Wildkräuterhotel Gutshaus Ehmkendorf


Nicht weit vom wunderschönen Recknitztal empfängt Sie das Gutshaus Ehmkendorf mit einem urwüchsigen Gartenreich; Skulpturenpark und Weidenkuppel.

Das neogotische Dreigiebelhaus von 1790 präsentiert sich innen und aussen seit zwei Jahren in frischen Farben und wird heute von Nora Fischer als Wildkräuterhotel geführt.

Lassen Sie sich einfangen von den Recknitzbergen rundum, dem Gartenpark und den wilden und gepflegten Kräuterecken.

Sie werden sehen, Sie wollen bleiben.

Die Küche, mittlerweile ein Geheimtipp, ist den natürlich gewachsenen Kräutern, Blüten, Blättern und Wurzeln des weitläufigen Gartenparks
und den angrenzenden Maibach- und Recknitzwiesen verpflichtet, welche mit heimischen Fisch, Wild und erlesenen Weinen stilvoll kombiniert werden.

Sie werden sehen, Sie wollen wirklich bleiben.

Aktuelles